Datenschutzerklärung

Daten Inner Stance

Inner Stance Group B.V.
De Smalle Zijde 18C-H
3903 LP Veenendaal
Niederlande
Kamer van Koophandel nummer / Handelsregisternummer: 66869102
Telefonnummer (Niederlande): 0031 85-0711160
Ihre Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten ist: Janika Elsenaar-Poort
Wir sind via E-Mail unter der E-Mail-Adresse: info@innerstance.com erreichbar

Inner Stance B.V.
De Smalle Zijde 18C-H
3903 LP Veenendaal
Niederlande

Die folgenden selbstständigen juristischen Enitäten (in den folgenden Formulierungen als ‘Standort’ oder ‘Standorte’ bezeichnet) verwenden auch den Namen von Inner Stance, verwenden die Website www.innerstance.com und sind dem Frenchise-Unternehmen von ‘Inner Stance’ angeschlossen:

Inner Stance Amersfoort
Basicweg 11F
3821 BR Amersfoort
Niederlande
Kontaktperson: Peter de Gruyl

Inner Stance Apeldoorn
Sint-Eustatius 87
7333 NW Apeldoorn
Niederlande
Kontaktperson: Robbert Speek

Inner Stance Doorn
Velperengh 20
3941 BZ Doorn
Niederlande
Kontaktperson: Halil Cuha

Inner Stance Eindhoven
Ardèchelaan 6
5627 EN Eindhoven
Kontaktperson: Jeffrey van Vroenhoven
Niederlande

Inner Stance Enter
Berghorst 10
7468 DK Enter
Kontaktperson: Guus Baan
Niederlande

Inner Stance Hardinxveld-Giessendam
Moerbei 8a
3371 NZ Hardinxveld-Giessendam
Niederlande
Kontaktperson: Agnes Vleugel

Inner Stance IJsselstein
Einsteinweg 51A
3404 LJ IJsselstein
Niederlande
Kontaktperson: Stefan Wolfis

Inner Stance Lienden
Provinciale weg 16
4033 BR Lienden
Niederlande
Kontaktperson: Sander Selhorst

Inner Stance Utrecht
Kerkstraat 19c
3581 RA Utrecht
Niederlande
Kontaktperson: Karline Scheer

Inner Stance Nijmegen
Nieuwe Dukenburgseweg 7A
6534 AD Nijmegen
Niederlande
Kontaktperson: Tommy Eichelsheim

Inner Stance Veenendaal
De Smalle Zijde 18 D-H
3903 LP Veenendaal
Niederlande
Kontaktperson: Pim Brouwer

Inner Stance Berlin, tätig unter CD Coaching GmbH
Teerofendamm 1-5
14532 Kleinmachnow
Deutschland
Kontaktpersonen: Cornee van Ewijk und Daisy Peters

Die weiteren (Kontakt-)Daten finden Sie auf der Website von www.innerstance.com.
In dieser Datenschutzerklärung bezeichnen wir uns als ‘Inner Stance’, ‘wir’, ‘uns’, ‘we’ oder ‘unser, unsere, unserem’. In dieser Datenschutzerklärung ist mit ‘Kunde oder betreffende Person(en)’ derjenige gemeint, dessen persönliche Daten von uns verarbeitet werden.

Website

Wenn wir über die Website sprechen, so ist damit die oben genannte Website gemeint.

Franchise

Inner Stance ist ein Franchise-Unternehmen. Alle Standorte, welche diesem Franchise-Unternehmen angeschlossen sind, verarbeiten persönliche Daten auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko. Jeder Standort ist selbst für die Art und Weise verantwortlich, auf die er die persönlichen Daten der betreffenden Person / Kunden verarbeitet.

Cookies

Die Website von Inner Stance setzt Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website dauerhaft auf Ihrem Computer, Tablett oder Mobiltelefon abgelegt werden. Wir verwenden Cookies auf der Website für folgende Zwecke:

– Verbesserung der Funktionsweise der Website.

– um die Website zu testen und zu verbessern, indem wir die Website-Besuche analysieren.

–  zum Messen der Effektivität unserer Online-Marketing-Kampagnen.

Dies hat keine oder nur geringfügige Folgen für die Privatsphäre der Website-Besucher.

Wir verarbeiten keine vollständigen IP-Adressen und geben keine vollständigen IP-Adressen oder andere Daten weiter. Die Cookies werden maximal zwei Jahre lang gespeichert. Sie können Cookies auch auf Ihrem Internet-Browser löschen. Alternativ können Sie natürlich auch Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Cookies standardmäßig abgelehnt werden.

Personenbezogene Daten

a. Allgemein und Ziele
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns hat einige Ziele.
I. Das erste Ziel ist die Verarbeitung von Personendaten von potentiellen Kunden oder Interessenten, die ihre (Kontakt-)Daten auf unserer Website hinterlassen. Diese Daten erhalten wir dann, wenn jemand auf unserer Website auf der Seite ‘Kontakt’ das Kontaktformular ausfüllt oder auf der Seite ‘Events’ ein Anmeldeformular ausfüllt. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten ausschließlich dafür, um mit den betreffenden Personen Kontakt aufzunehmen oder den Kontakt mit den betreffenden Personen zu unterhalten.

II. Das zweite Ziel ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von unseren Kunden oder Lieferanten, um mit den Betreffenden Absprachen zu treffen. Schlussendlich müssen wir auch den Kontakt mit unseren Kunden und Lieferanten unterhalten, Verträge abschließen und diese ausführen.

III. Das dritte Ziel ist das Sammeln von gesundheitsbezogenen Daten von unseren Kunden, um unsere Verträge und Absprachen optimal ausführen zu können. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten nur dann, wenn der Kunde uns hierzu explizit seine Zustimmung gegeben hat.

IV. Das vierte Ziel ist den betroffenen Personen unseren Newsletter oder andere Informationen zusenden zu können. Wir erfragen hierfür die Zustimmung der betreffenden Personen. Die betreffenden Personen können auch die Zusendung abmelden.

V. Das fünfte Ziel ist die Verbesserung unserer Dienstleistung und eine optimale Funktion unserer Website. Wir stellen daher Dritten die personenbezogenen Daten zur Verfügung, welche diese zum Zwecke der Kundenbeurteilung sammeln. Des Weiteren verwenden wir auf unserer Website Cookies (siehe auch Cookies).

b. Welche personenbezogenen Daten? Diese personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet:
• Name, Adresse, Wohnort
• Kontaktpersonen
• Telefonnummer, E-Mail-Adresse
• Geburtsdatum, Alter
• Geschlecht
• Körpergewicht, Körpergröße
• Gesundheitsbezogene Daten, welche für ein verantwortungsbewusstes Ausführen des Sportes notwendig sind.
• IBAN-Nummer
• Umsatzsteuernummer
• Handelsregisternummer
• IP-Adresse und Surfverhalten

c. Weitergabe an Dritte.
Um Kundenbeurteilungen erhalten zu können, Newsletter versenden zu können und Mailings zur Verfügung stellen zu können, geben wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden an Dritte weiter, die diese Arbeiten für uns ausführen. Die personenbezogenen Daten unserer Kunden werden nur wenn nötig und ausschließlich an die Personen weitergeleitet, die von diesen Absprachen betroffen und im Kader von den unter a genannten Zielen für uns tätig sind. Des Weiteren werden personenbezogene Daten durch uns dann weitergegeben, wenn wir dazu verpflichtet werden, beispielsweise per Gerichtsbeschluss oder Gerichtsurteil. Inner Stance hat die notwendigen Maßregeln getroffen, um versichern zu können, dass die weitergeleiteten personenbezogenen Daten adäquat geschützt werden.

d. Hosting und Dienstanbieter.
Für das Verarbeiten der personenbezogenen Daten wird eine Software eingesetzt, welche einem oder mehreren Dritten zur Verfügung gestellt wird, die diese Supportdienste durchführen. Wir machen ebenfalls Gebrauch von ICT-Dienstanbietern. Es ist also möglich, dass auch diese Enitäten (oftmals für einen beschränkten Zeitraum) Zugang zu den personenbezogenen Daten haben. Die personenbezogenen Daten sind in einer Cloud gespeichert und in diversen Software-Applikationen in der Cloud.

e. Termine.

  • Personenbezogene Daten, welche notwendig oder nützlich sein können, um unsere rechtliche Position zu stärken, bewahren wir 6 Jahre auf.
  • Personenbezogene Daten, welche wir durch die Website – Seite “Kontakt” erhalten, werden dann entfernt, wenn deutlich wird, dass die hieraus resultierenden Kontakte nicht zu einem Vertragsabschluss führen.
  • Personenbezogene Daten, welche wir auf Grund der Zustimmung des Kunden verarbeiten, speichern wir bis zum Widerruf der Zustimmung durch den Kunden.
  • Für steuerrechtliche Daten handhaben wir die vom Finanzamt gehandhabten Termine.
  • In der Rubrik ‘Cookies’ wird auch ein Aufbewahrungstermin genannt.
  • Wir bewahren die personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig auf.

f. Von wem erhalten wir personenbezogene Daten.
Wir empfangen die personenbezogenen Daten durch unsere Website (via “Kontakt”) und durch unsere (potentiellen) Kunden und Lieferanten.

Schutz der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden in einer sicheren Umgebung verarbeitet und innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Wir haben hierfür auf verschiedenen Niveaus Sicherheitsmaßregeln getroffen. Wir evaluieren periodisch den Stand der Sicherheitsmaßnahmen und korrigieren, insofern notwendig, unsere Sicherheitspolitik.

Rechte der Kunden / betreffenden Personen

Die Person, deren personenbezogenen Daten wir verarbeiten (der Kunde / die betreffende Person), hat gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen diverse Rechte. In Kürze beinhaltet dies das Folgende.
• Information und Recht auf Einsicht: Sie können bei uns Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten, welche wir von Ihnen verarbeiten, fordern und wir erläutern Ihnen gerne wie und warum wir die betreffenden Personendaten verarbeiten.
• Berichtigung: Sollten wir falsche Daten von Ihnen haben, so passen wir diese auf Ihre Anfrage hin an.
• Löschung: Auf Antrag von Ihnen sind wir dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Es kann jedoch sein, dass wir in bestimmten Situationen verpflichtet sind, einige personenbezogene Daten aufzubewahren.
• Einschränkung: Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet haben, so können Sie von uns eine eingeschränkte Verarbeitung verlangen.
• Einspruch: Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben.

Den exakten Inhalt dieser Rechte und die eventuellen Einschränkungen finden Sie in der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Wir halten uns an das, was dort über diese Rechte festgestellt wird.

Neben den oben genannten Rechten können Sie auch Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bezüglich Mailings, Newsletter, Reviews und Kundenzufriedenheitsuntersuchungen widerrufen. Dies können Sie via des Widerspruch-Links machen, welcher sich unten in der betreffenden Mail befindet oder alternativ, indem Sie eine Mail an: info@innerstance.com senden.

Beschwerde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt werden, so haben Sie das Recht bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. (https://autoriteitpersoonsgegevens.nl).

Datenleck

Sollte ein unerlaubter Zugriff bezüglich personenbezogenen Daten erfolgt sein, so werden wir dies ohne unangemessene Verzögerung der Datenschutzbehörde mitteilen, es sei denn der Zugriff stellt keine Gefährdung der personenbezogenen Daten bezüglich der Rechte und der Freiheiten natürlicher Personen dar.
Sollte die Wahrscheinlichkeit groß sein, dass der unerlaubte Zugriff im Zusammenhang mit Diebstahl von personenbezogenen Daten stehen kann und er ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen darstellt, so informieren wir die betroffenen Personen umgehend.

Version dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde letztmalig am 24.Mai 2018 bearbeitet.